Wie kann ich mitmachen?

Über einen Registrierungsbutton erfolgt eine einmalige Registrierung zum Schutz des Anwenders in zwei Schritten. Nach dem Erhalt eines Einmal-Kennwortes per SMS kann sich der User in seinem SERMA-Portal einloggen und hat dort alles im Blick.

Alle auszufüllenden Felder werden eingeblendet und beschrieben. Für den Zulassungsprozess müssen dann noch einige Dokumente im PDF-Format in die dafür vorgesehenen Felder hochgeladen werden. Diese werden nach dem Absenden des Antrages überprüft und entscheiden über die Zulassung.

Was brauche ich dafür?

Die Antragstellung erfolgt bei uns völlig Papierlos und ist in wenigen Minuten (geringer Zeitaufwand wen alle Unterlagen vorab schon vorhanden) erledigt.
Es werden lediglich einige wenige (gängige)Hardwarekomponenten benötigt.

  • Der Antrag kann papierlos über einen gängigen Internetbrowser erfolgen
  • Keine zusätzliche Software
  • Handy für die Registrierung bzw. für das Einmal-Kennwort per SMS
  • Endgerät mit Kamera für die Video Identitätsprüfung (Laptop mit guter Kamera, bevorzugt Tablet oder Smartphone)
  • Gewerbeanmeldung (gilt für Einzelunternehmer, e.K., GbR)
  • Handwerksrolleneintrag / Handwerkskarte (gilt für Einzelunternehmer, e.K., GbR) optional
  • Aktueller Auszug aus dem Handelsregister (als Nachweis über die Inhaberschaft bzw. der Vertretungsberechtigung) (gilt nicht für e.K. , GbR & Einzelunternehmer)
  • Aktueller Auszug aus dem Gewerbezentralregister
  • Versicherungsschein/Bestätigung (Versicherungsbestätigung einer Haftpflichtversicherung mit einem Mindestdeckungsbetrag von 1 Mio. EUR für Personenschäden und 0,5 Mio. EUR für Sachschäden)
  • “Liste” über die zu autorisierenden IO-Mitarbeiter (sollte vorher definiert werden)